Perfektes Purbeck: Kurztrip an die Jura-Küste

Die Halbinsel Isle of Purbeck im schönen Dorset ist der perfekte Ort für einen mehrtägigen Wanderurlaub entlang der Küste. Auf dieser auf drei Seiten von Wasser umgebenen, hügeligen Halbinsel findet der South West Coast Path entlang von schroffen Klippen und weichen Sandstränden ein grandioses Ende.

Bei Ihrem Kurzaufenthalt hier entdecken Sie die fossilienreiche Bucht Bay of Kimmeridge, erkunden den geschichtsträchtigen Ort Corfe mit seiner imposanten Burgruine, fahren mit der historischen Dampfeisenbahn der Swanage Steam Railway durch grüne Landschaften und übernachten in dem hübschen Küstenstädtchen Swanage. Wandern Sie auf den Studland Hill für eine tolle Sicht auf die vom Meer umspülten Kreidesäulen Pinnacles und Old Harry Rock ehe Sie die Bucht Studland Bay mit ihren traumhaften Sandstränden erreichen. Hier finden Sie heraus, welch wichtige Rolle die Bucht im ersten Weltkrieg gespielt hat. Beenden Sie Ihre herrliche Wanderung am South Haven Point – dem offiziellen Endpunkt dieses National Trail Fernwanderwegs – mit einem regelrechten Festmahl, indem Sie sich ein köstliches Essen mit frischem Fisch oder Meeresfrüchten gönnen.

Tourübersicht

Die folgenden Symbole geben Auskunft über die Streckenlänge, den Schwierigkeitsgrad und das Thema dieser Tour.

Tage

4

Streckenlänge

Wanderungen zwischen 13 km und 16 km

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Landschaft

Sanfte Hügellandschaften / Zusammenhängende Dörfer & Kleinstädte / Wassernähe

Thema

Geschichte / Essen & Trinken / Küste

Aktivitäten und Erfahrungen

Wandern / Kulturgeschichte

Perfektes Purbeck: Kurztrip an die Jura-Küste

Hier finden Sie alles zur Vorbereitung Ihrer Wander- und Entdeckungstour an der Küste von Dorset und auf der Halbinsel Purbeck. Für weitere Informationen klicken Sie bitte unten auf die blauen pfeilförmigen Schaltflächen. Über den Button „In meinem Rucksack speichern“ oben auf der Seite können Sie diese Route speichern, um sie sich später erneut anzusehen.

Tourdetails

Die Tour wird von dem in Dorset angesiedelten Reiseveranstalter Footscape veranstaltet. Dieser greift bei der Zusammenstellung der Wanderungen und Aktivitäten auf eine einzigartige, fundierte Ortskenntnis zurück, wie dies nur ein lokaler Anbieter kann. Footscape veranstaltet seit über einem Jahrzehnt Urlaube und Touren in Dorset und die erfahrenen Mitarbeiter wissen genau, worauf es bei einem gelungenen Wanderurlaub ankommt.

Klicken Sie oben auf der Seite auf „Jetzt anfragen“, um mehr über diese Tour zu erfahren, eine Anfrage zu senden oder sie zu buchen. Mit „In meinem Rucksack speichern“ können Sie Routen speichern, um sie sich später wieder anzeigen zu lassen oder als PDF herunterzuladen.

Inbegriffene Leistungen

  • 3 Übernachtungen, mit Frühstück.
  • Kommentiertes Ordnance Survey oder A-Z Adventurer Kartenmaterial sowie Straßenkarten, auf denen die Routen, Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten gekennzeichnet sind.
  • Einen umfassenden Wanderführer mit detaillierten Streckenbeschreibungen, Hintergrundinformationen zu Geschichte, Geologie und Kultur sowie Empfehlungen für gute Einkehrmöglichkeiten und Orte, deren Besuch sich lohnt.
  • Bus- und Zugfahrpläne.

NICHT EINGESCHLOSSEN: Mittagessen, Abendessen und Getränke; Anreise zum Startpunkt der Tour.

 

Route

Verbringen Sie einen perfekten viertägigen Aufenthalt auf der Halbinsel Isle of Purbeck. Sie wandern entlang eines der spektakulärsten Abschnitte des South West Coast Path, entlang von Steilküsten, vorbei an Burgruinen, fossilienreichen Stränden und Sandbuchten und genießen natürlich die gastronomischen Spezialitäten des Dorset.

1. Tag Kingston & Kimmeridge

Sie nehmen den Zug bis Wareham und anschließend den Bus in das hübsche Dorf Kingston, das malerisch hoch oben in den Purbeck Hills thront. Geben Sie Ihr Gepäck ab und wandern Sie gleich los zu einem tollen Aussichtspunkt an der Küste und dann hinunter nach Kimmeridge. Hier gibt es einen fossilienreichen Strand zu erkunden ebenso wie ein modernes Museum der Unterwasserwelt im Jura-Zeitalter: The Etches Collection. Folgen Sie dann dem Coast Path bis zur Houns-Tout Klippe, von der aus sich Ihnen ein grandioser Ausblick bietet.

Wanderung: Kimmeridge Rundstrecke 15,3 km. Übernachtung in Kingston.

 

2. Tag Von Kingston nach Corfe Castle & Swanage

Heute wandern Sie von Kingston über Corfe Common – und halten dabei Ausschau nach Wildblumen und frei lebenden Ponys – bis in das kleine Dorf Corfe Castle, über dem sich malerisch eine der schönsten Burgruinen des Landes erhebt. Erkunden Sie die Burg und besuchen Sie vielleicht auch das Miniatur-Dorf (welches Corfe im Jahre 1646 zeigt).

Nachdem Sie im Pub zu Mittag gegessen oder sich einen Cream Tea gegönnt haben, wandern Sie über einen hohen Hügelkamm von Corfe nach Swanage und genießen tolle Aussichten auf den großen Naturhafen von Poole und die Bucht von Swanage. Oder Sie nehmen statt zu wandern einfach die Dampfeisenbahn. In Swanage gibt es viele Einkehrmöglichkeiten – wir können Ihnen zum Beispiel das The Pig on the Beach als besonders gute Adresse empfehlen.

Wanderung: Von Corfe nach Swanage 12 km. Übernachtung in Swanage.

3. Tag Swanage und Worth Matravers

Von Swanage aus folgen Sie dem Coast Path bis zum Leuchtturm von Peveril Point. Weiter geht es in südwestlicher Richtung entlang spektakulärer Klippen über Durlston Point und die Tilly Whim Höhlen bis Dancing Ledge. Halten Sie im Frühjahr Ausschau nach Papageientauchern, die an den Felswänden nisten und im Sommer nach Delphinen im Wasser.

Danach führt Sie der Weg ins Hinterland nach Worth Matravers, wo Sie sich im Square & Compass Pub mit einem typischen Lunch bestehend aus Cider und Pasty (Apfelwein und Teigtasche) stärken können. Im Anschluss laufen Sie über den Priest’s Way zurück nach Swanage und folgen dabei einem Pfad, den einst ein Pfarrer zwischen seinen beiden Kirchen regelmäßig zurücklegte.

Wanderung: Von Swanage nach Worth Matravers und zurück über Priest’s Way 15,3 km. Übernachtung in Swanage.

4. Tag Von Swanage nach Studland

Heute „beenden“ Sie den South West Coast Path. Auf dem letzten Abschnitt dieses National Trail Fernwanderwegs wandern Sie von Swanage hinauf zur Anhöhe Ballard Down – wo Sie eine einmalige Aussicht auf die strahlend weißen Kreidefelsformationen Pinnacles und Old Harry Rock erwartet – und wandern anschließend weiter entlang der Studland Bucht.

Sie laufen auf goldenen Sandstränden, legen im Strandcafé eine Pause ein und erreichen schließlich South Haven Point, wo Sie am Coast Path Schild posieren können. Vielleicht nehmen Sie ja die Fähre nach Poole und besuchen Brownsea Island.

Wanderung: Von Swanage bis zum South Haven Point 12 km. Sie kehren nach Hause zurück oder organisieren sich eine Übernachtung vor Ort.

Unterkunft

Footscape vermittelt Unterkünfte für Wanderer in guten Dorfhotels und Gasthöfen und den besten verfügbaren B&Bs; alle Zimmer besitzen ein eigenes Bad. Es gibt zwei Unterkunftskategorien: A1 (Hotels/Gasthöfe/exklusive B&Bs) und A2 (Landgasthöfe/B&Bs). Superior A* Unterkünfte in kleinen luxuriösen Hotels sind auf Anfrage buchbar.

Essen & Trinken

Ausgezeichneter Fisch und Meeresfrüchte – vor allem die fangfrischen Krabben aus dem Dorset – sind auf den Speisekarten der meisten Restaurants auf dieser Wandertour zu finden. Halten Sie auch Ausschau nach echten lokalen Ales. Wir beraten Sie hinsichtlich empfehlenswerter Einkehrmöglichkeiten gern. Hier sind einige der besten Adressen:

  • The Scott Arms, Kingston – Wunderschönes altes und für Dorset typisches Gasthaus, das Gäste zudem mit einem echten jamaikanischen Jerkshak Barbecue überrascht!
  • Greyhound Inn, Corfe Castle – Traditioneller English Pub mit leckerem Essen, unterhalb der Burgruine.
  • The Pig on the Beach, Swanage – Wunderschönes Restaurant mit gehobener Küche.
  • The Square & Compass, Worth Matravers – Uriger Pub, in dem Sie traditionelles „Cider & Pasty“ (Apfelwein und gefüllte Teigtaschen) bekommen.
  • The Salt Pig, Swanage – Leckere Küche mit fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten sowie frischen Zutaten von lokalen Erzeugern.
  • Shell Bay Cafe, Studland – Toller Fisch und Meeresfrüchte kombiniert mit einer großartigen Aussicht.

Aktivitäten

Der Schwierigkeitsgrad dieser Tour ist als mittel einzustufen.

Wanderungen
  • Kingston und Kimmeridge Rundwanderung, 15,3 km
  • Von Kingston nach Corfe Castle & Swanage, 12 km
  • Swanage und Worth Matravers Rundwanderung, 15,3 km
  • Von Swanage bis zum South Haven Point, 12 km.

Erfahrungen

Erstellen Sie Ihre eigene Mischung aus Wanderungen und Erkundungen entlang des South West Coast Path. Wir empfehlen die folgenden Sehenswürdigkeiten.

  • Etches Collection und Fossiliensuche, Kimmeridge – Ein einzigartiges, modernes Museum der Unterwasserwelt des Dorset im Jura-Zeitalter.
  • Corfe Castle – Eine tausend Jahre alte Burg, deren Ruine auf einem Hügel ein Postkartenmotiv liefert.
  • Corfe Castle Miniaturdorf – Im Maßstab 1:20 nachgebildetes Modell des Dorfes aus dem Jahre 1646.
  • Brownsea Island – Insel im Naturhafen Poole Harbour mit schönen Aussichten auf die Hügel von Purbeck und einer Population roter Eichhörnchen.

Englische Küste

Der South West Coast Path führt entlang der Küsten von Devon, Cornwall und Dorset und wird künftig zum England Coast Path gehören.

Anreise

Wareham liegt auf der London Waterloo – Weymouth Bahnstrecke. Es gibt eine Anschluss-Busverbindung nach Kingston. Von Swanage aus fahren Busse nach Wareham und Bournemouth.

Footscape bietet Wanderern ausführliche Auskünfte zu Busverbindungen und Taxiunternehmen in der Gegend.

Tipps

Außer Wanderschuhen und Outdoor-Bekleidung ist keine weitere Ausrüstung erforderlich. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderungen ist als mittel einzustufen, mit einigen Anstiegen und Wanderungen entlang von Höhenwegen.

Wir empfehlen Ihnen, die Öffnungszeiten und Buchungseinschränkungen vor Ihrer Abreise zu überprüfen.

Bitte nutzen Sie nachstehende Links, um sich über aktuelle Verhaltensregeln zu informieren

Countryside Code (Verhaltensregeln in der Natur)

COVID-19 Verhaltensregeln

Karten, Wanderführer und Merchandising

Der offizielle Wanderführer und die Karte für die Wanderstrecke sind ebenso wie Geschenkartikel und andere Artikel im National Trails Shop erhältlich.