Cymraeg

Zu Ihrem Routenplaner unten hinzugefügt

Distance calculator

Distance measured: - Miles (- km)

Get route gradient profile

Generate
Kartenfilter

Individualisieren Sie Ihre Tour
 mit unseren Filtern.

Kartenfilter

Toggle between the options below to show available markers.

General info Equestrian Info Cycling Info

Unterkunft

Interessenspunkte

Serviceleistungen

Routes

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

Unterkunft

Interessenspunkte

Transport

The custom route elevation is created when you use the distance calculator (above) to draw a line.

Der Besuch des Barbara Hepworth Museum and Sculpture Garden bietet einen bemerkenswerten Einblick in die Arbeit einer der wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jh.s in Großbritannien und einen Überblick über ihre Arbeiten.
Im Museum und im Garten sind Skulpturen aus Bronze, Stein und Holz zu sehen sowie Gemälde, Zeichnungen und Archivmaterial.

Barbara Hepworth ließ sich mit ihrem Ehemann Ben Nicholson und ihrer jungen Familie bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 1939 in Cornwall nieder. Sie lebte und arbeitete von 1949 bis zu ihrem Tod 1975 im Trewyn Studio, das heute das Barbara Hepworth Museum ist.

Ihrem Wunsch zufolge, ihr Heim und Atelier zu einem Ausstellungsort ihrer Werke zu machen, wurden das Trewyn Studio und viele ihrer dort verbliebenen Kunstwerke 1980 der Öffentlichkeit geschenkt und der Pflege der Tate Gallery anvertraut.

Viele der Bronzeskulpturen befinden sich noch an den Stellen, an denen sie die Künstlerin aufstellte. Barbara Hepworth selbst gestaltete den Garten mithilfe eines Freunds, des Komponisten Priaulx Rainier.

Infos zur Sehenswürdigkeit

Addresse
Barnoon Hill, St. Ives, Saint Ives TR26 1AD, UK